Aktuelle Episode:

Spezial-Folge: Energie, Ukraine, Corona - Sepp Müller und die Opposition

Bild
Inflation, Energieknappheit, Ukrainekrieg - und Corona ist auch nicht vorbei. Deutschland schlittert von einer Krise in die nächste. Der junge Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sepp Müller (33, CDU/CSU) aus Wittenberg sitzt seit 2017 im Bundestag und kennt beide Seiten der politischen Medaille. In den ersten vier Jahren war er Mitglied einer Regierungsfraktion, heute ist er in der Opposition. Im Sachsen-Anhalt Podcast hat Müller mit Host Stefan B. Westphal über die aktuelle Lage diskutiert. Dabei wirft Müller der Ampelregierung um Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne), Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Finanzminister Christian Lindner (FDP) zahlreiche Versäumnisse und Kommunikationsmängel vor. Sepp Müller gesteht aber auch Fehler in der Politik aus der Zeit der CDU-Regierung um Ex-Kanzlerin Angela Merkel ein und erklärt, wie sich die CDU/CSU einen Weg aus der Krise vorstellen könnten. Es geht im Gespräch um

Der Weg zum Profi - Ausbildung im Gastgewerbe





Der Fachkräftemangel und Nachwuchssorgen plagen die Gastronomie. Darüber debattierten im Sachsen-Anhalt Podcast bereits im November 2021 Experten aus der Branche und der Politik in der Folge „Zukunft der Gastronomie“

Es folgte eine Einladung ins Berufsschulzentrum Hugo Junkers nach Dessau, um hautnah dabei zu sein, wenn die Köche, Restaurant- und Hotelfachkräfte von morgen für ihre Prüfung trainieren.

Host Stefan B. Westphal sprach sich mit den Auszubildenden, aber auch mit Lehrenden und der amtierenden Direktorin über Ausbildung in der Gastgewerbe. 

Eines verbindet alle: Sie lieben ihre Berufe, auch wenn es nicht bei jedem eine Liebe auf den ersten Blick war.


In dieser Folge sind zu hören:



Till Scheidereit, Auszubildender zum Hotelfachmann im 2. Lehrjahr im „Lutherhotel“ Wittenberg



Peter Situmorang, Auszubildender zum Koch im 3. Lehrjahr im „Landhaus Wörlitzer Hof“




Max Scherbaum, Auszubildender zum Koch im 2. Lehrjahr im „Zieglers“ in Wörlitz



Lucas Bendel, Auszubildender zum Koch im 3. Lehrjahr im Restaurant „Alte Canzley“ in Wittenberg



Lilli Klotsch, Auszubildende zur Restaurantfachfrau im 3. Lehrjahr im „Rittergut Maxdorf“



Doreen Reinhardt, stellv. Schulleiterin, aktuell mit der Leitung beauftragt



Thomas Wolffgang, Vorsitzender des Landesverbands der Köche Mitteldeutschlands, Lehrbuchautor und Fachpraxis-Lehrer am Berufsschulzentrum „Hugo Junkers“

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ukraine-Krieg: Fußballer bringen Mitspielerfamilie in Sicherheit

Karneval in Not - mit Landespräsident Dirk Vater

Ukraine-Krieg: Rückkehr aus Sankt Petersburg (Russland)