Aktuelle Episode:

Influencen mit Ansgar - alles mit I 2 von 2 | Sachsen-Anhalt Podcast ABC F09S07

Bild
Themen dieser Folge:   Ideenwettbewerb Revierpionier startet und sucht Konzepte für die Gestaltung des Strukturwandels im Mitteldeutschen Revier (www.revierpionier.de) Intel Chef besucht Magdeburg Interview-Gast: Influencer Ansgar aus Magdeburg ( @ansgqr auf Instagram, ansgar auf YouTube , @ansgqr auf TikTok)  Hosts: Stefan B. Westphal, Chris Luzio Schönburg  

9-Euro-Ticket, Abitur-Stress und Aufsteiger FCM | Booster Mai 2022




Der Sachsen-Anhalt Booster für Mai 2022. Felix Schopf, Stefan Westphal und Julian Miethig nehmen wieder die Lage im Land unter die Lupe.

Thema des Monats: Das 9-Euro-Ticket steht vor der Tür. Es soll zur Nutzung des Nahverkehrs anregen und Belastungen der Menschen im Zuge der Energiepreissteigerungen mindern. Zu befürchten sind jedoch überfüllte Züge. Dabei berichtet Stefan von seinen Erfahrungen mit dem Schönen-Wochenende-Ticket vor einigen Jahren und einer Fahrt in Nahverkehrszügen von Köthen (Anhalt) auf die Insel Rügen - inklusive eines völlig überfüllten Zuges ab Berlin. Ob ähnliche Erfahrungen zur dauerhaften Nutzung des Nahverkehrs beitragen? Nachfragen bei der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (Nasa) GmbH, ob zusätzliche Züge geplant sind, blieben leider unbeantwortet. Dabei gehen die Pläne im Land sogar noch weiter. So soll ein 365-Euro-Ticket für ein komplettes Jahr in einer ländlichen Region und einer kreisfreien Stadt getestet werden.

Aufreger des Monats: Die Schulprüfungen laufen. Doch in Sachsen-Anhalt ist die Quote der Schülerinnen und Schüler, die es am Ende gar nicht bis zum Abitur schaffen, immens hoch. Jeder vierte Schüler bleibt nach der zehnten Klasse auf der Strecke. Seitens Bildungsministerin Eva Feußner scheint es kein Einlenken und auch keine Lösung zu geben. In der Durchfall-Statistik ist Sachsen-Anhalt traurigerweise in der Spitzengruppe. Eine Erleichterung des Abiturs könnte die Lösung sein, aber die Podcast-Hosts sind sich einig: Das ist nicht der richtige Weg.

Person(en) des Monats: Für den Titel Person(en) des Monats des Sachsen-Anhalt Podcast gab es zwei Kandidaten. Beide haben mit einem Aufstieg zu tun. Einmal der zweite Aufstieg und einmal der 9.000ste. Am Ende ging der Titel an die Fußballmannschaft und die Mitarbeiter des 1. FC Magdeburg, die zum zweiten Mal den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft haben und Sachsen-Anhalt künftig in der zweithöchsten Spielklasse vertreten. Auf dem zweiten Platz landete das Harzer Original Brocken-Benno, der zum 90. Geburtstag den 9.000 Aufstieg auf den höchsten Berg des Landes, den Brocken, feiern wollte.

Dies & Das: Was für eine Aufregung in der April-Booster-Folge. Die Themen hatten in einigen Büros und auch auf Twitter für Reaktionen gesorgt. So meldeten sich unter anderem die Studenten der Martin-Luther-Universität und nahmen Bezug auf die Diskussion rund um die Kürzungen an der MLU. Julian hat sich daher noch einmal mit dem Thema beschäftigt und fasst die Sicht der Studierenden zusammen. Außerdem geht es um das Scheitern der Zeugnissoftware, die Oberbürgermeisterwahl in Magdeburg und die Nominierung einer Schule aus Salzwedel zum Deutschen Schulpreis.


Aufnahmedatum: 13. Mai 2022

* Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter gleichermaßen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ukraine-Krieg: Fußballer bringen Mitspielerfamilie in Sicherheit

Karneval in Not - mit Landespräsident Dirk Vater

Ukraine-Krieg: Rückkehr aus Sankt Petersburg (Russland)