Aktuelle Episode:

Corona Spezial: Grüne Lösungen - mit Fraktionschefin Cornelia Lüddemann

Bild
Zu langsames Impfen, zu wenig Kommunikation, zu schlechte Kontrollen der Maßnahmen - Fraktionschefin Cornelia Lüddemann von den Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt kritisiert die aktuelle Corona-Politik der Landesregierung. Bis zum Sommer 2021 waren die Grünen in Sachsen-Anhalt selbst noch Teil der Landesregierung und verhandelten die damaligen Maßnahmen zur Corona-Krise. Inzwischen gehören sie zu den schärfsten Kritikern der heutigen Pläne vom Kabinett Haseloff.  Gemeinsam mit Host Stefan B. Westphal spricht Cornelia Lüddemann in einer Extra-Folge auch über eine Impfpflicht, einen Lockdown und die Ernennung der Dessauerin Steffi Lemke zur künftigen Bundesministerin. Lüddemann war einst ihre Büroleiterin. Das Telefonat wurde geführt am 26.11.2021 und bezieht sich auf den Sachstand zu diesem Zeitpunkt.

Ringen ums Brauchtum Karneval | Livemitschnitt aus dem Halleschen Brauhaus

 



Debatten-Gäste (von links): Dirk Vater, Präsident des Karneval Landesverband (KLV) Sachsen-Anhalt, Andreas Kalusche, Landesprinz Andreas I., Sandra Kalusche, Landesprinzessin Sandra I und Präsidentin des Felgeleber Carneval Club (FCC), Ingo Küßner, Präsident des Halle Saalkreis Karneval Verein (HSKV) und Marco Tullner (CDU), Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt, ehemaliger Bildungsminister Sachsen-Anhalt und Mitglied der Saalenarren.




Sachsen-Anhalt Helau! Wie geht’s mit dem Karneval nach der Corona-Session 2020/21 weiter? Kurz vor dem obligatorischen Start am 11. November hat sich Host Stefan B. Westphal mit dem Präsidenten des Karneval-Landesverbands Dirk Vater, dem amtierenden Landesprinzenpaar Seine Tollität Andreas I. und Ihre Lieblichkeit Sandra I., die zudem Präsidentin des Felgeleber Carneval Club (FCC) ist, dem Landtagsmitglied, ehemaligem Bildungsminister und Mitglied der Saalenarren Marco Tullner (CDU) und Ingo Küßner, dem Präsidenten des Halle Saalkreis Karneval Verein (HSKV) unterhalten.

Im Gespräch ging es um Hoffnungen und Befürchtungen für die anstehende Session und Lösungen, wie die Narren trotz Corona feiern können. Aber auch die Themen Modernisierung und Bedeutung des Brauchtums Karneval, Generationswechsel in den Vereinen, Digitalisierung, Shitstorms und vermeintlich verschobene Grenzen des Humors kamen zwischen den närrischen Teilnehmen mal ernst und mal heiter zur Sprache.

Geklärt wurde auch, ob sich Landtagsmitglied Marco Tullner künftig eine Karriere im Männerballett vorstellen kann.

Nicht zuletzt gab jeder der Gäste einen Gag preis, wobei sich insbesondere Dirk Vater nicht lumpen ließ und diesen - typisch karnevalistisch - in Reimform präsentierte.

Aufgezeichnet wurde das Gespräch live am 18. Oktober 2021 im Halleschen Brauhaus.

 

Die Gäste:

  • Dirk Vater, Präsident des Karneval Landesverband (KLV) Sachsen-Anhalt
  • Andreas Kalusche, Landesprinz Andreas I.
  • Sandra Kalusche, Landesprinzessin Sandra I und Präsidentin des Felgeleber Carneval Club (FCC)
  • Ingo Küßner, Präsident des Halle Saalkreis Karneval Verein (HSKV)
  • Marco Tullner (CDU), Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt, ehemaliger Bildungsminister Sachsen-Anhalt und Mitglied der Saalenarren


Hinweis zum Sendeformat in Staffel 6:

Monatlich erscheint eine neue Folge mit mehreren Gästen. Darin wird ca. 60 Minuten lang über ein Thema oder die Gäste selbst gesprochen.

Die nächste Folge erscheint am 3. Dezember 2021 um 6 Uhr unter dem Thema: 2021 - Das war mein Jahr! Zu Gast sind junge Erfolgsmenschen aus den Bereichen Sport, Politik und Glamour.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Komparsin vor der Kamera - mit Sabrina Liedke

Erfolgreicher Kleinstadt-Buchhandel - mit Preisträgerin Verena Schiffner

Corona: Abrechnung mit Kenia - Politischer Schlagabtausch mit FDP und Linke