Aktuelle Episode:

Der Wein-Zwicker von Jessen | Zu Gast in der Weinmanufaktur

Bild
Weinproduzent Johannes Zwicker (links) aus Jessen und Kulinarik-Experte Thomas Wolffgang in der Weinmanufaktur Zwicker. Ein schönes Essen und ein guter Wein. Wenn der edle Tropfen aus Sachsen-Anhalt kommen soll, dann gehen die Gedanken zuerst in die Saale-Unstrut-Region im Süden des Landes. Doch nicht nur dort gedeihen die Trauben. Auch in Jessen (Landkreis Wittenberg) sind „Weinberge" zu finden. Einige davon gehören Johannes Zwicker. Sie liefern die fruchtige Grundlage für seine Weinmanufaktur Zwicker. Podcast-Host Stefan B. Westphal ist gemeinsam mit Kulinarik-Experte Thomas Wolffgang zur Manufaktur nach Jessen gefahren. Treue Hörer kennen Wolffgang bereits als Vorsitzenden des Verbands der Köche Mitteldeutschlands, als Mitautor des Standardlehrbuchs für Kochazubis "Der junge Koch" und als als Berufsschullehrer in Dessau. Thomas Wolffgang hat sich mit dem jungen Winzer Johannes über dessen Weine, Pläne und Ideen unterhalten. Die Weinmanufaktur Zwicker im Internet: http

Ringen ums Brauchtum Karneval | Livemitschnitt aus dem Halleschen Brauhaus



Debatten-Gäste (von links): Dirk Vater, Präsident des Karneval Landesverband (KLV) Sachsen-Anhalt, Andreas Kalusche, Landesprinz Andreas I., Sandra Kalusche, Landesprinzessin Sandra I und Präsidentin des Felgeleber Carneval Club (FCC), Ingo Küßner, Präsident des Halle Saalkreis Karneval Verein (HSKV) und Marco Tullner (CDU), Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt, ehemaliger Bildungsminister Sachsen-Anhalt und Mitglied der Saalenarren.




Sachsen-Anhalt Helau! Wie geht’s mit dem Karneval nach der Corona-Session 2020/21 weiter? Kurz vor dem obligatorischen Start am 11. November hat sich Host Stefan B. Westphal mit dem Präsidenten des Karneval-Landesverbands Dirk Vater, dem amtierenden Landesprinzenpaar Seine Tollität Andreas I. und Ihre Lieblichkeit Sandra I., die zudem Präsidentin des Felgeleber Carneval Club (FCC) ist, dem Landtagsmitglied, ehemaligem Bildungsminister und Mitglied der Saalenarren Marco Tullner (CDU) und Ingo Küßner, dem Präsidenten des Halle Saalkreis Karneval Verein (HSKV) unterhalten.

Im Gespräch ging es um Hoffnungen und Befürchtungen für die anstehende Session und Lösungen, wie die Narren trotz Corona feiern können. Aber auch die Themen Modernisierung und Bedeutung des Brauchtums Karneval, Generationswechsel in den Vereinen, Digitalisierung, Shitstorms und vermeintlich verschobene Grenzen des Humors kamen zwischen den närrischen Teilnehmen mal ernst und mal heiter zur Sprache.

Geklärt wurde auch, ob sich Landtagsmitglied Marco Tullner künftig eine Karriere im Männerballett vorstellen kann.

Nicht zuletzt gab jeder der Gäste einen Gag preis, wobei sich insbesondere Dirk Vater nicht lumpen ließ und diesen - typisch karnevalistisch - in Reimform präsentierte.

Aufgezeichnet wurde das Gespräch live am 18. Oktober 2021 im Halleschen Brauhaus.

 

Die Gäste:

  • Dirk Vater, Präsident des Karneval Landesverband (KLV) Sachsen-Anhalt
  • Andreas Kalusche, Landesprinz Andreas I.
  • Sandra Kalusche, Landesprinzessin Sandra I und Präsidentin des Felgeleber Carneval Club (FCC)
  • Ingo Küßner, Präsident des Halle Saalkreis Karneval Verein (HSKV)
  • Marco Tullner (CDU), Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt, ehemaliger Bildungsminister Sachsen-Anhalt und Mitglied der Saalenarren


Hinweis zum Sendeformat in Staffel 6:

Monatlich erscheint eine neue Folge mit mehreren Gästen. Darin wird ca. 60 Minuten lang über ein Thema oder die Gäste selbst gesprochen.

Die nächste Folge erscheint am 3. Dezember 2021 um 6 Uhr unter dem Thema: 2021 - Das war mein Jahr! Zu Gast sind junge Erfolgsmenschen aus den Bereichen Sport, Politik und Glamour.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ukraine-Krieg: Fußballer bringen Mitspielerfamilie in Sicherheit

Karneval in Not - mit Landespräsident Dirk Vater

Ukraine-Krieg: Rückkehr aus Sankt Petersburg (Russland)